SOZIALPROGRAMME 2016/17

Erweiterung des Hospitals PAZ MUNDO mit einem zweiten OP Raum

Sanierung des Daches 

Ausbau der Therapieabteilung für Behinderte

Aufstockung des Personalstandes durch den Geschäftsführer Gustavo Escobar

Ganztagesstelle für einen weiteren Chirurgen

Ausbau des Labors und diverser Untersuchungsmöglichkeiten

Einrichtung einer Zahnarztpraxis

 

Ausbau des Parkplatzes im geschützten Eingangsbereich des Hospitals

Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Hilfsorganisationen
wie Caritas, Land Tirol, Land Vorarlberg.

Schaffung eines Budgets für eine Röntgenabteilung Räumlichkeiten für eine Zahnarztpraxis, die Auslagerung der Administration, der Ultraschalluntersuchungen und des Blutlabors.